Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Vortrag: Das U-Boot „Explorer“ – das Geheimnis der Perleninsel

23 Mai @ 18:00 - 21:00

Kostenlos
Der Rumpf der „Explorer“ auf den Perleninseln Panamas

Kostenloser Vortrag von Hans Hofmann am 23. Mai 2024 am Messeabend des Marineverbands Wien.

Die „Explorer“ ist ein Tauchboot, das zwischen 1863 und 1866 von Julius H. Kroehl und Ariel Patterson in Brooklyn, New York, für die Pacific Pearl Company gebaut wurde. Es verfügte über ein miteinander verbundenes System aus einer Hochdruckluftkammer oder -kammer, einer unter Druck stehenden Arbeitskammer für die Besatzung und Wasserballasttanks.

Das U-Boot „Explorer“ war etwa 12 Meter lang, 30 Tonnen schwer und wurde mit Muskelkraft angetrieben. Im Gegensatz zu anderen Modellen seiner Zeit besaß das Boot einen modernen stromlinienförmigen Rumpf und lag aufgrund seines massiven Kieles aus Schmiedeeisen sehr stabil im Wasser.

Nach dem Bau wurde die „Explorer“ teilweise zerlegt und im Dezember 1866 nach Panama transportiert, wo sie wieder zusammengebaut wurde, um auf den Perleninseln Austern und Perlen zu sammeln. Versuchstauchgänge mit der Explorer in der Bucht von Panama endeten im September 1867, als Kroehl an „Fieber“ starb.

Eine spannende Geschichte, die man bestimmt noch nicht gehört hat und die in der maritimen Geschichtsschreibung, aus nicht nachvollziehbaren Gründen, kaum erwähnt wird. Leider zu Unrecht.

Vorträge an den Messeabenden des Marineverbands Wien, jeweils ab 18:00 Uhr nach den Jour Fixe des k.u.k. Kriegsmarinearchivs.

Schwarzspanierstraße 15/ Stiege II / Tür 24
1090 Wien

Für das leibliche Wohl sorgt die Kombüse.

Gäste sind willkommen!
Die Einladung kann gerne an Interessierte weitergeleitet werden.

 

Bildquelle: James P. Delgado at Wikipedia Commons, CC BY 3.0

 

Details

Datum:
23 Mai
Zeit:
18:00 - 21:00
Eintritt:
Kostenlos
Webseite:
http://www.marineverband-wien.at/aktuelles.html

Veranstalter

Marineverband Wien

Veranstaltungsort

Marineverband Wien
Schwarzspanierstraße 15/2/24
Wien, 1090